JO

Leitbild JO SC Hasle 2020/21

Ausrichtung JO SC Hasle

Der Skiclub Hasle vermittelt denn Kindern und Jugendlichen die Freude am Skifahren. Das Ziel ist es die Kinder zu fördern aber nicht zu überfordern. Ob Stangentraining, Freies Skifahren oder Tiefschneefahren, im Vordergrund steht der Spass am Skifahren sowie die Kameradschaft. Die Jungen Skifahrer*innen lernen die ersten Grundsätze des Skirennsportes kennen. In Verschiedenen Gruppen werden Riesenslalom und Slalom geübt. Im Sommer trainieren wir Jeweils 1mal in der Woche in der Halle oder im Freien. Abwechslungsreiches Konditionstraining gespickt mit viel Spass und Spiel machen wir die Kinder Fit für den Winter. Talentierte Rennfahrer, mit dem Ziel in ein höheres Kader werden zusätzlich gefördert. Der Skiclub Hasle bietet das optimale Start Tor, für eine spätere Ski- Sportkarriere

JO Mini Animation

U9 / U11

>Voraussetzung ist ausreichende Selbständigkeit wie Liftfahren, Parallelschwung, Bremsen auf steilem Gelände, Seitwärtsrutschen.

>Die Grundlagen der Skitechnik werden erlernt.

>Erweiterung der Sozialkompetenzen (Teamgeist, Verantwortung übernehmen und Vorbild sein).

>Bestreiten ihre ersten Animationsrennen in der Region

JO Animation

U12 / U14 / U16

>Voraussetzung sind Freude am Schneesport, Interesse am Skirennsport.

>Die Grundlagen der Skitechnik werden gefestigt und Erweitert.

>Vielseitige Technische Ausbildung Spass und Freude in den Toren und im Schnee.

>Erweiterung der Sozialkompetenzen (Teamgeist, Verantwortung übernehmen und Vorbild sein).

>Bestreiten die Animationsrennen in der Region.

JO Punktefahrer

U12 / U14 / U16

>Voraussetzung sind Freude am Schneesport, Interesse am Skirennsport, eine mittlere Leistungsbereitschaft.

>Die Grundlagen der Skitechnik werden gefestigt und erweitert.

>Erweiterung der Methoden- Sozialkompetenz in Bezug auf den Skirennsport.

>Fahren alle ZSSV Punkte und Animationsrennen in der Region.

>Übernehmen Vorbildfunktion für die Jüngeren Jo Kinder.

JO Punktefahrer mit Kaderstatus LUSV RLZ A / B

U12 / U14 / U16

>Voraussetzungen sind Freude am Schneesport, grosses Interesse und Motivation am Rennsport mit entsprechender Leistungsbereitschaft.

>Aufstieg ins nächsthöhere Kader wird angestrebt.

>Vielseitige technische Ausbildung Rennschule, Fitness übers ganze Jahr.

>Konditionelle Eigeninitiative wird Vorausgesetzt.

>Bedingung: Grosse Leistungsbereitschaft, Konditionstests Gletschertrainings im Sommer und im Herbst.

>Fahren alle ZSSV und Rubin Cup Punkterennen und sind Vorbilder für alle JO Kinder.

Allgemeine Info

>Die Gruppen werden Anfang Saison im TPB nach Jahrgang Eingeteilt. Die Trainer lassen aber Spielraum frei je nach Leistung Einsatz und Wille grösse der Gruppen während der Saison immer wieder zu wechseln.

>Alle Trainings werden nach den verschiedenen Lehrmittel und Vorgaben von Swiss Ski durchgeführt.

>Respektvoller Umgang mit Trainer und anderen Kindern. Wir sind ein Team.

>Die Sommertrainings finden Von Mai bis Dezember jeweils am Freitag 18.30-20.00Uhr in der Dreifachturnhalle Farbschachen in Hasle statt.

>Die Skitrainings finden von Dezember bis Anfang April Mittwoch Samstag und Sonntag in Sörenberg statt.

>Die Trainings werden von ausgebildeten J & S Leitern des Skiclubs Hasle geführt.

Anforderungen an die Eltern

>Alle Eltern benutzen die App von TPB (Teamplanbuch) und sind im Whatsapp Chat der JO.

>Im Teamplanbuch werden die Kinder bis 10Stunden vor dem Training An oder Abgemeldet.

>Anmeldungen für Rennen müssen 6 Tage vor dem Anlass Eintragen werden.

>Kurzfristiges Abmelden jeweils über Whatsapp. (Krank)

>Für die Skitrainings sind wir froh wenn Eltern beim Aufstellen und Abräumen der Stangen und Netze Helfen den wir haben meist nicht viel Zeit.

>An den Rennen sind die Eltern selber für ihre Kinder Verantwortlich meistens ist auch ein Trainer vom Skiclub da er holt die Startnummern und macht die Besichtigung mit den Kindern.

>Der Trainingsplan im TPB ist eine Grobplanung und kann je nach Witterung ändern.

>Mindestens ein Elternteil ist Mitglied vom Skiclub Hasle und stellt sich auch als Helfer zur Verfügung (Fis Rennen Nachtslalom Berglauf etz.) und machen aktiv am Vereinsleben mit.

>Eltern sind Vorbilder Positives und Faires Verhalten gegenüber anderen Kindern ist Voraussetzung. Gegenseitiger Respekt und Anstand sind Selbstverständlich.

Anforderung an die Trainer

>Ist ein Vorbild zuverlässig offen und ehrlich.

>Hat und schenkt seinen Athleten Vertrauen. Verlangt Respekt und Disziplin.

>Erkennt das Potenzial seiner Athleten und fördert diese dementsprechend.

>Behandelt seine Athleten alle gleich und respektiert deren Bedürfnisse.

>Soll und kann während der Saison Gruppeneinteilungen vorschlagen und Ausführen.

>Bei Problemen mit (Eltern usw.) immer Coach informieren und an ihn verweisen.

März 2020